Zweck

> Gemeinsam an einem Strang ziehen

Die Einnahmen von Circle of Friends fließen in die Nachwuchsarbeit der Spitzensportprojekte des Bayerischen und des Niedersächsischen Tennisverbandes. Die Mittel werden zweckgebunden für die jungen Athletinnen und Athleten verwendet.

In Ausnahmefällen können Fördermittel zweckgebunden auch direkt an Spieler/Spielerinnen fließen, die nicht in München bzw. Hannover trainieren.

Circle of Friends engagiert sich vor allem für diese Anliegen:

• Zuführung neuer Mittel für die Bundesleistungszentren in München und Hannover

• mögliche Unterstützung weiterer Nachwuchsakademien

• direkte Unterstützung von förderungswürdigen Einzelspielern

• Gedankenaustausch und Kontaktpflege

• Imageunterstützung für das deutsche Tennis